Vakuum- und Induktivanlagen

Liste unserer Vakuum- und Induktivanlagen

Induktionshärteanlage, Fa EFD
SM 550 zum Härten und Anlassen

Induktionshärteanlage, Fa EFD
SM 550 zum Härten und Anlassen

Hersteller: Fa. EFD ,
Baujahr 2002 , sehr guter Zustand
Leistung:
Härten 80 KW Umrichter FC 60/80 - 2 Stationen
Anlassen 50 KW Umrichter FC 30/50 – 2 Stationen
Frequenz: 10 -12 KHz
Werkstückdurchmesser:
Kleinteile Wellen , Achsen etc.
Achsen:
Induktor horinzontal und vertikal verstellbar
Bedienpanel: Sutron BT 22
Rückkühlanlage aus V2A mit neuen Pumpen
Optional:
Laderoboter mit Zuführstrecke

Induktionshärteanlage, Fa. EFD
Typ FDF SM-710.8 x 2.2

Induktionshärteanlage, Fa. EFD 
Typ FDF SM-710.8 x 2.2

Baujahr: 1999
zum induktiven Anlassen und Oberflächenhärten von
Werkstücken ca. 40 mm Ø x ca. 150 mm hoch, bestehend aus:
1 Härteeinheit mit HF-Umrichter FCM 115 kW, 170-230 kHz
Zwillingsinduktor, Hub vertikal ca. 400 mm, horizontal justierbar, mit
Abschreckbrause,
1 Anlassstation mit Transistor-Umrichter FCI-30/50 kW, 10-25 Hz
Zwillingsinduktor, Hub vertikal ca. 400 mm, horizontal justierbar,
derzeitigerØder Induktoren ca. 60 mm, doppelter
Nachbrausestation/Abkühlstation und
Härteprüfstation Fabr. EDDYLINER PL von IGB
Rundschalttisch mit 2 x fach Werkstückaufnahmen
Portallader Fa.FELSOMAT Type FAZ 300 aut. ein- und ausgebracht,
1 Schaltschrank mit SIEMENS CNC-Steuerung Type 840 D
Kühlwasser-/Abschreckmittel-Rückkühlanlage Type RA 200.350
Gesamtantrieb ca. 210 kVA - 400 V - 50 Hz
Gewicht ca. 5.000 kg gesamt
Zustand : gut, –nicht vorführbereit (Stromaufnahme)
Lieferung : ab Lager - wie besichtigt
Zahlung : rein netto – nach Rechnungserhalt

Induktionshärteanlage, Fa. EFD Typ HGL-850 ES Generator Typ RO 120

Induktionshärteanlage, Fa. EFD Typ HGL-850 ES Generator Typ RO 120

Baujahr: 1987
Anschlusswert: 3 x 380 V, 50Hz
Frequenz: 150 – 300 kHz
Leistung: 120 kW
Horizontalverstellung elektromechanisch, Z-Achse
Längsverstellung elektromechanisch, Y-Achse
Querverstellung mit Handrad, X-Achse
Rotation automatisch oder Schaltteller, C-Achse
Reitstock pneumatisch
Sinumerik 3G
Nutzmasse Werkstück: Durchmesser 400 mm
Länge 1.450 mm
Abmessungen: Härteanlage ca. 3960 x 3250 x 2950 mm (lxbxh)
Schaltschrank ca. 2600 x 500 x 2200 mm (lxbxh)
Sehr guter Zustand , nur als Versuchsanlage eingesetzt

Induktionshärteanlage, Fa. Elotherm Typ KWH E1200 300

Induktionshärteanlage, Fa. Elotherm Typ KWH E1200 300

Bj. 2002
Anschlusswert: 3 x 380 V, 50Hz
Frequenz: 10 30 kHz
Leistung: 2 x 183 KVA
SPS : S7 300
2 Umrichter: Typ 16/175/30/P
Mit Rotationsantrieb und Härtewagen incl. viele Induktoren für Kurbelwellen
Nutzmasse Werkstück:
Durchmesser 300 mm
Länge 1.200 mm
Gewicht max. 75 kg
Maße Schaltschrank: 2200 x 600 x 2000 mm (lxbxh)
Sehr guter Zustand, war nur Versuchsanlage
Ideal für lange und große Teile

Vacuumofen, Fa. IVA OAX 132 for tempering and nitrocarburizing

Vacuumofen, Fa. IVA  OAX 132 for tempering and nitrocarburizing

playload: 900 x 600 x 600 mm, L x B x H
max. charger weight : 600 kg
Working temperature : max 750°C
power: 90 KW
El. connection : 103 KW with SPS und programmer
Fa. DEMIG
Year of manufacture 1993

Vakuum Nitrieranlage Metaplas Ionen Plasma H2 / 1250/2000

Vakuum Nitrieranlage Metaplas Ionen Plasma H2 / 1250/2000

Steuerung 2005 GZM mit eingebautem Leistungstrafo
Anschlußleistung: 186 KVA
Maße: HxTxB 2200x800x1200 mm
Nutzmaße: 1250 mm d, 2000 mm H

Vakuumofen , Fa. Ipsen, Typ T3100, Bj . 2011

Vakuumofen , Fa. Ipsen, Typ T3100, Bj . 2011

Zustand: sehr gut
Nutzmaße: LxBxH =1220x915x915 mm
Max. Chargengewicht: 1350 kg
Heizung: Graphit, 3 Zonen
Temperatur: 540 13151315°C
Leistung: 240KVA
Pumpen: F a . Leybold
Max. Abschreckdruck: 2 bar abs.
Gaskühlung, Motor 75 KW
Abschreckgas: Stickstoff oder Argon
Control
System: Ipsen Vacu Prof

Vakuumofen mit Ölabschreckung, Fa. Aichelin

Vakuumofen mit Ölabschreckung, Fa. Aichelin

Fa. Aichelin1978 Typ VCQ ME
Nutzmaße : 400x280x150 mm L x B x H
Temperatur: 1.100 °C
Zustand, sehr gut, neu überholt
Neue Vakuumpumpe

Vakuumofen, Fa. IVA, Typ DK 200, Baujahr 1990

Vakuumofen, Fa. IVA, Typ DK 200, Baujahr 1990

Nutzraum: 600 x 900 x 600 mm, B X L X H
Druck: 6 bar
Temperatur: 1.350°C

Vakuumofen, Fa. Ipsen VTTCK(W) 524 R, Baujahr 1990

Vakuumofen, Fa. Ipsen VTTCK(W) 524 R, Baujahr 1990

max. Temp. ((°C) 1320 Heizleistung 225 KW
Chargengew. Brutto (Kg) 750
Chargengöße L x B x h = 900 x 900 x 600 mm
Temperaturgenauigkeit Strahlung (Vakuum) ±55°K nach Temperaturausgleich mit Konvektion Kühlgas 6 bar von Oben und Unten
Heizzonen 4

Vakuumofen, Fa. Schmetz IU 140/1H, Baujahr 1995

Vakuumofen, Fa. Schmetz IU 140/1H, Baujahr 1995

Nutzraum: 600 x 900 x 600 mm B x L X H
Druck 6 bar
Temperatur: 1.350°C
Mitte 2011 wurde ein neuer Programer SE 604 eingebaut und die Siemens S5 durch eine neue S7 ersetzt. Die Anlage verfügt über 3 Vakuumpumpen, z.B. Vakuumpumpe SV 300 WAU 2001 und eine neue Motorhaube und eine neue Diffusionspumpe. Mitte 2016 wurde eine neue Heizkammer eingebaut, die Isolierung ist zusätzlich komplett mit CFC geschützt, auch mit CFC Kantenschutz

Vakuumofen, Fa. TAV, TP 60/60/90, Baujahr 2006

Vakuumofen, Fa. TAV, TP 60/60/90, Baujahr 2006

Hot zone (WxHxL): 600x600x900 mm
Max temperature: 1350 °C
Charge: 600 Kg
Final vacuum: 1E-3 mbar
Operating vacuum: 1E-2 mbar
Max cooling pressure: 10 bar
12 months warranty.
It is equipped with a brand new electrical cabinet
and instruments of last generation.
It has been completely refurbished in its major components
such as hot zone, heat exchanger and pumping system.